Ein Stern macht keinen Lärm. Stille. Er leuchtet weithin über das Firmament. „Stille Nacht.“ Sein Licht strahlt durch 2000 Jahre. „Heilige Nacht.“ Die Menschen brauchen neue Kraft. „Alles schläft.“ In aller Unsicherheit haben die junge Mutter und ihr Verlobter mit Vertrauen ihren Weg gefunden. „Einsam wacht nur das traute hoch heilige Paar.“ Ihr neugeborenes Kind ist etwas ganz Besonderes. „Holder Knabe im lockigen Haar.“ Sie sind ganz still geworden vor Gott. „Schlafe in himmlischer Ruh! Schlafe in himmlischer Ruh!“