70 Verhandlungstage, 65 Zeugen und zehn Anwälte für vier Beschuldigte: Am Montag beginnt der lange erwartete Prozess in der Regensburger Spendenaffäre vor dem Landgericht. Das Verfahren mit dem suspendierten Oberbürgermeister Joachim Wolbergs und dem millionenschweren Bauträger Volker Tretzel auf der Anklagebank kann bis zu einem Jahr dauern. Eine Verlängerung ist nicht ausgeschlossen. Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Personen.