Wäre die Oberpfalz ein Organismus, dann wären die A93 und die A3 die Hauptschlagadern. Auf den beiden Bundesautobahnen rauschen täglich zehntausende Fahrzeuge durch die Region. Pendler kommen so an ihren Arbeitsplatz und wieder nach Hause, Güter zu den Unternehmen oder von dort zum Kunden, Reisende an ihr Ziel. Das Autobahnkreuz (AK) Regensburg, an dem die beiden Verkehrsadern aufeinandertreffen, ist das pulsierende Herzstück, das den Verkehr in alle Himmelsrichtungen verteilt.