UmweltMZ-Plus

Der Klimawandel ist da – auch bei uns

Regensburg ist wärmer geworden - um 2,7 Grad. Nicht besser sieht es in der gesamten Oberpfalz aus. Das birgt viele Risiken.

Die Erde bekommt Fieber. Um ein Grad ist seit Beginn der Industrialisierung die Temperatur im globalen Mittel gestiegen. Auf 1,5 Grad hofft die Weltgemeinschaft den Anstieg noch begrenzen zu können. Bei zwei Grad muss eine „Brandschutzmauer“ stehen, sagt Prof. Michael Sterner. Wenn es über diese Mauer geht, dann beginnt der Kollaps, ist sich der Professor für Energiespeicher an der Regensburger OTH sicher. Einen Vorgeschmack liefert das ausgebrannte Australien. Das Land erlebte soeben eine „2,8-Grad-Welt“.

Mehr Regionales. Mehr Fakten.
Mehr Hintergrund.

Mit M-Plus erleben Sie die ganze digitale Vielfalt Ihres Medienhauses.

Ich bin bereits Online-Abonnent

Passwort vergessen?

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Teilen