Kürzlich, als wir auf endlosen Landstraßen vorbei an sauber abgeernteten Feldern und durch tadellose Dörfer hindurch einen Stau auf der Autobahn umfuhren, fiel es wieder auf. Wie aufgeräumt hier alles ist. Wie penibel gekehrt die betonierten Höfe in der tiefen Herbstsonne liegen. Wie hell das Weiß der Wände neben dem fast schon künstlichen Grün des Rasens blendet. Das Gras: akkurat gestutzt und in die Schranken verwiesen.