Titelbild Marathon

nr. sieben

Immer weiter rennen

Was passiert im Körper während eines Marathons? Der Regensburger Sportmediziner Frank Möckel erklärt es und unsere Infografiken zeigen es.

Ein Marathon ist für den Körper ein Ausnahmezustand. Im Ziel wird man 42 000 Schritte gelaufen sein und in 8000 Zügen 24 000 Liter Luft durch die Lunge geatmet haben. Das Herz wird 38 000-mal geschlagen und dabei pro Minute das Fünffache an Blut durch den Körper gepumpt haben als im Ruhezustand. Während die Muskeln zur Höchstform auflaufen, fahren das Denken und die Verdauung zurück.

Marathon Frank Moeckel altrofoto de
Dr. Frank Möckel Foto: altrofoto.de/MZ-Archiv

Dr. Frank Möckel vom Regensburger Institut für Prävention und Sportmedizin (IPS) ist nicht nur Mediziner und Experte für Leistungsdiagnostik, sondern auch Praktiker: Er klettert auf Berge und läuft Marathon. Er weiß, was während der 42,195 Kilometer im Körper passiert. „Keiner kommt da durch, ohne kämpfen zu müssen“, sagt er. Mit ihm gehen wir die Strecke durch und protokollieren in unserer Infografik, was wann wo im Körper passiert.

Mehr Regionales. Mehr Fakten.
Mehr Hintergrund.

Mit M-Plus erleben Sie die ganze digitale Vielfalt Ihres Medienhauses.

oder

Anmelden

Passwort vergessen?
Teilen