Kommerz, Müll, Stress, Zeitvergeudung – soll man sich den Wahnsinn mit den Geschenken nicht lieber sparen? 22 Prozent der Deutschen meinen, dass Weihnachten ein kommerzielles Fest sei, das nur noch wegen der Geschenke gefeiert wird (Quelle: Statista). Aber: Die große Mehrheit (80 Prozent) liebt es, an Weihnachten beschenkt zu werden und selbst zu schenken. Die Geschenkemuffel sind also in der Minderheit.