Anfangs beunruhigte uns weder sein Aussehen, noch sein Verhalten“, erinnerte sich Owen Chase später. Der Obermaat des amerikanischen Walfängers Essex konnte ja auch nicht ahnen, was kurz darauf passieren sollte – schließlich hatte es das in der Geschichte des Walfanges noch nie zuvor gegeben. Doch dieses Mal war alles anders.

Gestartet war die Essex Mitte August vor genau 200 Jahren in Nantucket, einer Insel vor der Nordost-Küste der USA. Die gleichnamige Stadt darauf war bekannt als „Welthauptstadt des Walfangs“.