JubiläumMZ-Plus

Wen liebte Beethoven?

Heuer feiern wir den 250. Geburtstag Beethovens. Wie er lebte, ist bekannt – doch wer war seine „unsterbliche Geliebte“?

Mein Engel, mein alles, mein ich.“ So beginnt der wohl berühmteste Liebesbrief der Musikgeschichte. Weiter heißt es in dem dreiteiligen Schreiben „mit Bleystift (dem deinen)“, datiert „Am 6ten Juli Morgens, Abends und 7ten Juli“ vermutlich im Jahr 1812: „Die Liebe fordert alles und ganz mit Recht, so ist es mir mit dir, dir mit mir.“ Der da im siebten Himmel schwebt, ist Ludwig van Beethoven (1770-1827), der in Bonn geboren wurde und in Wien zum Ausnahmekünstler aufgestiegen ist. Seinen 250. Geburtstag feiern wir in diesem Jahr.

Mehr Regionales. Mehr Fakten.
Mehr Hintergrund.

Mit M-Plus erleben Sie die ganze digitale Vielfalt Ihres Medienhauses.

Ich bin bereits Online-Abonnent

Passwort vergessen?

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Teilen