Corona, Grippe & Co.MZ-Plus

Jeder wird sich anstecken

Man muss damit rechnen, dass Pandemien zunehmen. Was lehrt ein Blick auf historische Seuchenzüge?

Es war ein kurzer Moment kollektiven Glücks, einer großen, überall spürbaren Erleichterung. Das „Wirtschaftswunder“ hatte die ökonomische und soziale Lage vieler so drastisch verändert, dass Ludwig Erhards populäre Parole „Wohlstand für alle“ wie eine simple Tatsache erschien. Die Kulturrevolution der späten 1960er Jahre hatte Liebe und Sex befreit und drückende Autoritäten abgebaut. Und die medizinische Forschung hatte, scheinbar für immer, die Infektionskrankheiten, diese jahrtausendealte Menschheitsgeißel, überwunden. Es war zu schön, um wahr zu sein.

Mehr Regionales. Mehr Fakten.
Mehr Hintergrund.

Mit M-Plus erleben Sie die ganze digitale Vielfalt Ihres Medienhauses.

Ich bin bereits Online-Abonnent

Passwort vergessen?

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Teilen