GeschichteMZ-Plus

Der Landesvater aus Köfering

Vor 100 Jahren wurde Hugo Graf von und zu Lerchenfeld zum Bayerischen Ministerpräsidenten gewählt. Er war ein entschiedener Gegner Adolf Hitlers.

In der unruhigen Zeit zwischen dem Ende der Monarchie und der Diktatur des NS-Regimes gab es einen Bayerischen Ministerpräsidenten, der aus dem kleinen Oberpfälzer Dorf Köfering im Landkreis Regensburg kam: Hugo Graf von und zu Lerchenfeld auf Köfering und Schönberg. Vor 100 Jahren wurde er zum Bayerischen Ministerpräsidenten gewählt.

Mehr Regionales. Mehr Fakten.
Mehr Hintergrund.

Mit M-Plus erleben Sie die ganze digitale Vielfalt Ihres Medienhauses.

Ich bin bereits Online-Abonnent

Passwort vergessen?

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Teilen