Am 24. Dezember feiern Adam und Eva Namenstag. Ihre Namen kommen aus dem Hebräischen. ’ādām bedeutet schlicht „der Mensch“. Das hebräische Wort spielt mit seinem Lautklang eine weitere Bedeutung an: ’ădāmāh heißt übersetzt Lehm, dunkler, roter Erdboden. Adam ist der „Erdling“. Eva (ḥawwāh) wird vom hebräischen Wort ḥaj für „leben“ abgeleitet. Sie sind ein schönes Paar: der Mensch und das Leben.