Die kleine Caiwei Lea ist vier Wochen alt. Sie kam an einem kühlen Märztag auf die Welt und wurde dennoch in heiße Monate hineingeboren. Denn nach den chinesischen Horoskop ist die Tochter eines deutschen Papas und einer chinesischen Mama unter einem besonderen Zeichen geboren: dem Hahn. Der Hahn regiert dieses Jahr in Kombination mit dem Element Feuer. Eine spannungsgeladene Mischung, wenn man den Astrologen glaubt. Feuerhähne gelten als tatkräftig, motiviert und sehr willensstark, weshalb ihnen aber auch schnell mal der Kamm schwillt. Der Feuerhahn kann also ausgesprochen streitlustig sein. In China, wo Harmonie einen hohen Stellenwert hat, sind das vielleicht nicht die günstigsten Vorzeichen.