NahaufnahmeMZ-Plus

Vroni und das Bett vom Franz

Veronika Hackl aus Passau wollte nur ein Bett – und Geflüchteten helfen. Dann gründete sie eine Firma: Franz der Bettenbauer.

Rechts von ihr der Herr Zetsche, links von ihr der Herr Grube. Reihum weitere DAX-Vorstände. Gegenüber die Bundeskanzlerin. Angela Merkel hat zum Abendessen geladen. 2016 war das, ein Jahr nach ihrem Ausspruch „Wir schaffen das“. Sie stellt Veronika Hackl aus Passau kurz vor. Und bittet sie um eine kleine Ansprache. Warum nicht den Bahnchef? Warum nicht den Daimler-Boss? Die sind das doch gewohnt! Warum ich? Vroni Hackl ist nicht vorbereitet. Aber sie erzählt die Geschichte vom Franz. Es ist eine Geschichte auf Niederbayerisch und es ist eine gute Geschichte.

Mehr Regionales. Mehr Fakten.
Mehr Hintergrund.

Mit M-Plus erleben Sie die ganze digitale Vielfalt Ihres Medienhauses.

Ich bin bereits Online-Abonnent

Passwort vergessen?

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Teilen