NahaufnahmeMZ-Plus

Die Jägerin und ihre Mäuse

Sarah Baumgartner aus Kolmberg im Landkreis Cham legt Wert darauf, dass ihre Galloways gut leben, bis zum Ende.

Zwei Galloways grasen in einem eingezäunten Bereich auf der oberen Weide an einem Hang des Gänsbergs. Sarah Baumgartner legt zehn Meter Luftlinie entfernt auf dem Jägersitz ihr Gewehr an, Kaliber .308 mit Schalldämpfer und geringem Rückstoß. Das rechte Auge am Glasl, das ihr der Opa geschenkt hat, den Finger am Abzug, wartet sie, bis eines der Tiere unverdeckt und frontal steht. Nervös ist sie nicht, das ist sie nie. Aber konzentriert und angespannt. Die Bullen fressen, dann scheppert’s, dann fällt einer um. So muss man sich das vorstellen. Der andere schaut oft nicht mal hin. Der Treffer muss sitzen. Genau in der Mitte der Verbindung von Ohr zu Auge, Ohr zu Auge. Als hätte der Bulle ein Fadenkreuz vorn auf der Stirn.

Mehr Regionales. Mehr Fakten.
Mehr Hintergrund.

Mit M-Plus erleben Sie die ganze digitale Vielfalt Ihres Medienhauses.

Ich bin bereits Online-Abonnent

Passwort vergessen?

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Teilen