Glaubt man den Technologieoptimisten aus dem Silicon Valley, dann übernehmen Maschinen bald die Weltherrschaft. Einige der Unternehmer von der San Francisco Bay fiebern auf den Moment hin, an dem Computer intelligenter werden als der Mensch. Singularität nennen sie diese technologische Zeitenwende: Ab dann schnellt wirtschaftliches Wachstum exponentiell in die Höhe, ein nie da gewesener Fortschritt, so die Vorstellung. Kosmologen verwenden den Begriff Singularität, um den Punkt zu beschreiben, an dem physikalische Gesetze ungültig werden. In der Physik gilt Singularität als ein Punkt, über den hinaus keine Aussagen mehr möglich sind, ein Punkt der Unendlichkeit.