Gebratener Zander an Krautspätzle und Beurre blanc Rezept von Anton Schmaus
Gebratener Zander an Krautspätzle und Beurre blanc Rezept von Anton Schmaus

RezeptMZ-Plus

Zander und Spätzle mit Gaumenschmeichler

Gebratenen Zander bettet Anton Schmaus auf Krautspätzle und umgibt ihn mit einer legendären Beurre blanc.

Wie viele große Küchenklassiker sind eigentlich versehentlich entstanden? Der Kaiserschmarrn war ein missglückter Palatschinken und bei der Tarte Tatin soll die Köchin aus Unachtsamkeit die Äpfel vor dem Teig in die Form gegeben haben. Die Liste ließe sich fortsetzen – und auf ihr fände sich auch eine feine Buttersauce aus Nantes, weshalb die Beurre blanc (weiße Butter) in Frankreich auch Beurre Nantais heißt. Hier soll eine Köchin eine Béarnaise geplant, doch dabei die Eier vergessen haben. Der Rest ist Gourmetgeschichte.

Mehr Regionales. Mehr Fakten.
Mehr Hintergrund.

Mit M-Plus erleben Sie die ganze digitale Vielfalt Ihres Medienhauses.

Ich bin bereits Online-Abonnent

Passwort vergessen?

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Teilen