Ein SchmausMZ-Plus

Maishähnchen alla carbonara mit Erbsen

Speck und Pecorino würzen die Sauce und umgeben das saftige Maishähn-

Dem Hähnchen haftet das Image des Alltäglichen an, dabei ist es doch etwas ganz Besonderes: Es liefert viel mehr Eiweiß als Rind- oder Schweinefleisch und weist auch eine weitaus bessere Umweltbilanz auf. In Landnutzung, Wasserverbrauch und Emissionen schlägt es die anderen Fleischarten um Längen. Ein artgerecht gehaltenes Freilandhähnchen aus regionaler Aufzucht ist also ein nicht zu unterschätzender Genuss – vor allem dann, wenn es sich um ein Maishähnchen handelt. Dessen Fleisch ist besonders saftig, mürbe und aromatisch. Die Tiere gehören zu einer langsam wachsenden Rasse mit gelber Beinfarbe. Durch den hohen Maisanteil im Futter färbt sich die Haut gelblich, zudem lagert ein Maishendl mehr intramuskuläres Fett ein.

Mehr Regionales. Mehr Fakten.
Mehr Hintergrund.

Mit M-Plus erleben Sie die ganze digitale Vielfalt Ihres Medienhauses.

Ich bin bereits Online-Abonnent

Passwort vergessen?

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Teilen