In unserer gleichnamigen Serie haben wir bereits 2014 "Verlassene Orte in der Region" besucht und vorgestellt. Nun haben wir eine 360-Grad-Kamera in die Hand genommen, und uns noch einmal auf die Reise durch die Oberpfalz begeben, um an diesen Orten drei Jahre später neue Eindrücke zu sammeln – und Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich virtuell vor Ort umsehen zu können.

Die Erklärungen zu den Bildern stammen aus der Serie aus dem Jahr 2014. Den Link zum ganzen Bericht finden Sie jeweils am Ende der Erklärung.