Das Atomzeitalter begann im Wortsinne am 13. Oktober des Jahres 1967. An diesem Tage beschloss die internationale Generalkonferenz für Maß und Gewicht auf ihrer 13. Sitzung, die Sekunde mit Hilfe von Cäsium-Atomen neu zu definieren. Fortan hatte die Erdrotation als Taktgeber für die Zeit auf der Welt ausgedient und mit ihr auch die alte Sekunde. Die Schwingung von Cäsium-Atomen gibt seither die neue Zeit an.