MeinungMZ-Plus

Müssen Katzen an die Leine?

Stubentiger arrestieren, um Singvögel zu schützen: Das fordern Juristen auf Grundlage einer EU-Richtlinie. Sie haben fuchtige Tierschützer auf den Plan gerufen – auf beiden Seiten.

Soso. Jetzt sollen es also Katzen ausbaden. Arrestieren, kastrieren, dezimieren: So wollen zwei Juristen die Vogelfresser vom Vogelfressen abhalten. Es klingt beflügelnd, was Arie Trouwborst und Han Somsen von der Universität Tilburg vorschlagen. Schließlich haben Katzen Mitschuld an der Ausrottung von 40 Vogelarten weltweit, bedeuten eine Gefahr „für mindestens 367 bedrohte Arten“ und töten allein in den USA im Jahr zwischen 1,3 bis 3,7 Milliarden Vögel, sagen die Berechnungen.

Mehr Regionales. Mehr Fakten.
Mehr Hintergrund.

Mit M-Plus erleben Sie die ganze digitale Vielfalt Ihres Medienhauses.

Ich bin bereits Online-Abonnent

Passwort vergessen?

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Teilen